Musikschule Herrmann



KinderOrchester Radeberg e.V.

Grafik Floetenspieler

Ein grosser Wunsch geht in Erfüllung

Wir freuen uns sehr, dass Herr Dmitrij Arnst endlich die Fäden in die Hand genommen und gemeinsam mit Anne Scheibler unser KinderOrchester Radeberg ins Leben gerufen hat. Zum Frühlingskonzert 2013 gab es schon die ersten Töne von zehn Schülern. Ein toller Erfolg nach nur 2 Proben. Mittlerer Weile musizieren die Kinder schon über 2 Jahre und und es gab schon zahlreiche Auftritte, wie z.B. zu Mein erstes Konzert, Frühliings- und Sommerkonzerten der Musikschule Herrmann, zur 666 Jahrfeier in Liegau-Augustusbad. Sogar zum Kinderorchestertreffen fuhr eine Abordnung des Orchesters nach Oelsnitz. Und viele Auftritte werden folgen.
Weitere Informationen gibt es nun hier:

Gesucht werden

Wir brauchen DRINGEND:
Percussiongruppe (Rasseln, Trommeln, Glockenspiel, Schellen, Glöckchen)

Wir suchen Verstärkung:
Gitarren
Bläser aller Art (Blockflöte, Klarinette etc.)
Geigen
Akkordeon

Proben

Übungsmaterial zum Herunterladen

Unsere Proben sind immer um 10-12 Uhr in Radeberg!
In den Ferien sind keine Proben
12.8. 10-12 Uhr
26.8. 10-12 Uhr
2.+3.9. ganztags Probenwochenende
9.9. 10-12 Uhr Generalprobe
15.9. 17 Uhr Generalprobe 2
16.9. 10 Uhr Anspielprobe / 11 Uhr Auftritt Die verlorene Melodie im Schloss Klippenstein
30.9. 10-12 Uhr
20.10. 17-18 Uhr Durchlaufprobe
21.10. 10-12 Uhr Generalprobe im Schloss Klippenstein 21.10. 15 Uhr Auftritt Die verlorene Melodie im Schloss Klippenstein zum Tag der Musik
28.10. 11 Uhr oder 17 Uhr Auftritt Die verlorene Melodie in der Musikbibliothek in Dresden

Vorraussetzungen

Kinder ab 5 Jahren, die ein Instrument spielen und dem Leistungsstand entsprechend ihr Instrumentalspiel gut beherrschen, können das KinderOrchester Radeberg besuchen. Auch schon ältere Kinder (ab 12 Jahre) sind für uns wichtig, denn sie unterstützen die kleinen Anfänger durch ihr sicheres Spiel. Der Fachlehrer sollte bereit sein, im Rahmen des Unterrichts die Literatur für das Orchester zu erarbeiten und das Kind muss zu Hause durch tägliches Üben der Stücke die Proben und Auftritte sehr gut vorbereiten! Wir suchen immer auch Kinder für die Rhythmusgruppe. Das kann man im Orchester direkt erlernen und mußt nicht zwangsläufig ein Schlagzeuger sein! So werden wir immer etwas für den interessierten Musiker finden!

Ziel

Ziel ist es, den Schülern das gemeinsame Musizieren zu ermöglichen und Musik der verschiedenen Genre kennenzulernen. So sollen auch Klavierschüler an das Ensemblespiel herangeführt werden. Natürlich kann es vorkommen, dass andere Instrumente besetzt werden müssen, wie zum Beispiel das Glockenspiel, die Handtrommel und die Rasseln. So werden die Schüler also auch andere Instrumente spielen bzw. ausprobieren. Die Auftritte bieten zudem die Möglichkeit, das Auftreten auf einer Bühne zu üben. Das Kinderorchester wird somit zu einer sinnvollen Ergänzung zum Instrumentalunterricht.

Kosten und Verein

Seit 27.10.15 sind wir ein gemeinnütziger Verein. Für nur 5 Euro im Monat bzw. 60 Euro im Jahr - Geschwisterkinder zahlen weniger, können wir zwar nicht alle Kosten decken, aber wir sind zuversichtlich, dass wir die Lücken mit Spenden füllen können. So haben wir haben in der Musikschule Herrmann zum Beispiel einen starken Partner gefunden, der uns mit dem kostenlos zur Verfügungstellen des Probenraumes und von Instrumenten, die Mitnutzung der Homepage - bis wir eine eigene haben und die Auftrittsmöglichkeiten sehr unterstützt. ABER wir sind nicht an die Musikschule gebunden, d.h. wir sind offen für alle Musik-Kinder, also auch für diese, die keine Schüler an der Musikschule Herrmann sind. Dennoch brauchen wir für unseren Start als Verein überhaupt ersteinmal finanzielle Mittel u.a. für Instrumente und Noten, für unseren Dirigenten, der auch die Noten für uns arrangiert uns schreibt, auch für Versicherungen und bitten Sie um Ihre Spenden. Wenn Sie gern Geld spenden wollen, so können Sie dies zu den Konzerten am Ausgang tun oder Sie nutzen die unten stehende Bankverbindung. Wir freuen uns auch über Sachspenden. Dies sprechen Sie bitte mit uns ab.
Vielen Dank!

Spendenkonto für das KinderOrchester Radeberg e.V.:
IBAN: DE88 8509 0000 2751 7610 00
BIC: GENODEF1DRS
Volks- & Raiffeisenbank Dresden eG

Gewinn

Nicht nur, dass man sehr viel dazu lernen kann, wenn man gemeinsam musiziert, oder dass das Ensemble-Spiel gebührenfrei ist, sondern wir überlegen uns weitere tolle Sachen, die Euch Freude machen werden. Z.B. soll es Picknicks zu den Proben geben, Musik-Ausflüge werden organisiert und für die Grossen MusikerInnen wird der Korrepetitionsunterricht (zusätzlicher Unterricht, bei dem der Schüler von einem Pianisten begleitet wird) kostenlos sein. Sicher fällt uns noch mehr ein! Also traut Euch mitzumachen, probieren lohnt sich!

Infos und Fotos

Bei Fragen nehmen Sie doch bitte mit uns Kontakt auf.
Fotos finden Sie hier!